Bibel im Dialog

»Ein Buch mit sieben Siegeln«, sagen die Einen. »Heilige Schrift«, »Gottes Wort« oder »Buch der Bücher«, nennen andere die Bibel. In jedem Fall ist sie ein Glaubenszeugnis, dem zu begegnen sich lohnt. „Die Bibel ist ein Buch, in dem wir selbst vorkommen“, denkt Pastor Marco Müller.

Jeweils am 3. Mittwoch im Monat lädt er um halb fünf zu einem offenen Dialog in den Saal des Gemeindezentrums ein. Gern darf es kontrovers zugehen, aber ebenso auch persönlich – und auf besondere Weise so­gar „an­stößig“! Denn wenn die alten Texte eines können, ist es dies: Menschen dazu an­stoßen, noch einmal neu auf die Dinge zu schauen: ermutigt, angeregt, inspiriert.

Muss man zu den Gesprächsrunden etwas mitbringen? Sehr gern - und zwar alles, was man mit sich trägt: Interesse und Fragen, Zweifel und Überzeugungen. Und wer mag: auch die eigene Bibel kann hilfreich sein...

Herzlich willkommen ist jede und jeder !

Gesprächsleitung

Pastor Marco Müller